Einiges über unsere Firma

Die Firma Kachelofenbau Schons wurde 1982 durch den Ofen- u. Luftheizungsbaumeister Reinhold Schons und seiner Frau Hildegard Schons gegründet. Mit zur Firma gehören zur zeit Sohn Thomas Schons, der zuerst seine Ausbildung zum Fachgesellen (1993-1996; Gesellenprüfung in Büsum) im Betrieb erhielt und im Jahre 2001 in Stuttgart auch die Meisterprüfung im Ofen- und Luftheizungsbauerhandwerk abgelegt hat, sowie seit 1987 ein Fachgeselle, der ebenfalls in unserem Betrieb seine Ausbildung (1984-1987; Gesellenprüfung in Stuttgart) erhielt.

Reinhold Schons´ Aufgaben bezogen  sich hauptsächlich auf Kundenberatung und -betreuung, Planung, errechnen von Angeboten, Organisation von Baustellen sowie Bestellung von Materialien. Wichtige Aufgabe seinerseits waren auch Wartungs- u. Reinigungsdienste von ölbefeuerten Anlagen.Seit Oktober 2007 hat er diese Aufgaben sowie die gesamte Geschäftsführung auf seinen Sohn Thomas übertragen, steht dem Betrieb aber noch beratend zur Seite.

Thomas Schons beschäftigt sich mit dem Erstellen von CAD-Zeichnungen und der individuellen Planung von Kachelofen und Kaminanlagen, ebenso mit dem handwerklichen Bau in Neu- und Altbauten. Seit Aufnahme der Geschäftsführung hat er alle Aufgaben seines Vaters übernommen.

Der Fachgeselle errichtet handwerklich diese oben genannten Anlagen nach gezeichneten Plänen.                                                                                 Hildegard Schons obliegen die Organisation und die Durchführung der anfallenden Büroarbeiten.

Die Geschäftsräume -Ausstellung und Lager- befinden sich im Wittlicher Stadtteil Dorf auf eigenem Gelände mit ausreichenden Parkmöglichkeiten. Hier finden sie einen kleinen und gemütlichen Ausstellungsraum, in dem ein Querschnitt der vielfältigen Möglichkeiten des Ofen- und Kaminbaus vom geschlossenen Kachelofen über den Kachelkamin, Kachelherd, ebenso Kaminöfen (mit und ohne Verkleidungsvorschlag) an ansprechenden Beispielen gezeigt werden.